sexuelle Vielfalt & Kirche

Regenbogenpastoral des Erzbistum München und Freising

Seit Oktober 2022 ist das Projekt „Regenbogenpastoral“ der Erzdiözese aktiv. Geleitet wird es von Michael Brinkschröder. Der 55-jährige Theologe und Soziologe engagiert sich in mehreren Initiativen von und für katholische LSBTI-Personen und zählt zu den Gründungsmitgliedern des „queerGottesdienstes“ München, der monatlich in der Pfarrkirche St. Paul an der Theresienwiese gefeiert wird.

Mehr zur neuen Projektstelle Regenbogenpastoral HIER

Aktuelles
Diözesane Jugendgottesdienste
Firmung JETZT